SCHULAUSSCHREIBUNG

Die Sparda-Bank West e.G. fördert Schüler- und Jugendläufe.

 

Ausschreibung zur Schulwertung des Sparda-Laufs 2019

  • Auch in diesem Jahr spendet die Sparda-Bank für Schulen, die in der Schulwertung am Sparda-Lauf teilnehmen.
    Für jeweils 30 Schüler/-innen einer Schule, die ins Ziel kommen, spendet die Sparda-Bank 300 €.
    Dies gilt unabhängig von der Strecke, die die Teilnehmer absolvieren.
  • Beispiel:
    Von einer Schule kommen
      16 Schüler/-innen über 1,3 km,
      12 Schüler/-innen über 700 m,
       5 Schüler/-innen über 5 km
    ins Ziel. Zusammen ergeben diese 33 Zieleinläufe eine Spendensumme von 300 €.
    Bei 62 Zieleinläufen wären das 600 €, bei 59 Zieleinläufen 300 €.

Rahmenbedingungen

  • Jede Gruppenanmeldung ist aus organisatorischen Gründen auf max. 30 Teilnehmer zu beschränken.
  • Geben Sie bitte nur den Namen der Schule an (GS ..., IGS ...)! Die Bezeichnung einer Schulklasse (z.B. Kl.  4b) muss vom Veranstalter aufwendig beseitigt werden. Es ist eine Schul- und keine Schulklassenwertung!
  • Je Gruppenanmeldung ist ein erwachsener Ansprechpartner zu benennen (Name und Erreichbarkeit), der für Nachfragen im Vorfeld als auch für die Betreuung vor Ort zuständig ist (Feld Bemerkung in der Anmeldung).
  • Der Förderverein der Schule ist Empfänger der Spende. Es ist ein Lehrer oder ein Mitglied des Fördervereins inkl. Kontaktdaten zu benennen, über den die Abwicklung der Spende im Kontakt mit dem Veranstalter des Sparda-Laufes / der Sparda-Bank erfolgt. Es reicht, diese Information einmal dem Veranstalter zukommen zu lassen (E-Mail oder Feld Bemerkung bei der Anmeldung). Wenn diese Informationen dem Veranstalter nicht vorliegen, kann leider keine Auszahlung erfolgen!

Außerdem gilt Folgendes für die Schulwertung

  • Startet ein/e Schüler/in mehrfach, wird nur eine Teilnahme gewertet.
  • Die Teilnahme ist nur bei Anmeldung über das Internetportal möglich. Meldeschluss ist der 27.08.2019. Nachmeldungen am Veranstaltungstag kommen nicht in die Wertung.
  • Aus organisatorischen und sicherheitstechnischen Gründen behält sich der Veranstalter vor, die Teilnehmerzahl in den Läufen zu begrenzen und die Anmeldung zu schließen.
  • Startet ein/e Schüler/in in einem falschen Lauf oder unter falschem Namen, wird er/sie disqualifiziert und kommt nicht in die Wertung.
  • Ummeldungen von Schülern (auch Ersatzläufer) bitte bis zum Vortag mitteilen, das vereinfacht die Arbeit des Veranstalters. Sie können aber auch bis 45 Minuten vor dem Start erfolgen.
  • Je Schule können max. 210 Schüler angemeldet werden.

Die Sparda-Bank wünscht allen Teilnehmern am Sparda-Lauf viel Spaß und Erfolg mit der Schulwertung.